Warnung: Tauchen ist ansteckend und macht süchtig ! - wollt ihr dennoch ?
Tauchen in Thailand und Tauchurlaub in Chumphon. Mit dem Liveaboard-Boot zu den Mantas nach Similan, nach Surin und auch Burma. Tauchausbildung im Chumphon Cabana Resort and Diving Center. Kite-Boarding an der Thung Wua Lean Beach. Ich bestelle schon mal paar Mantas, 'nen Walhai und das passende Tauchurlaubswetter.

Regenzeit heißt Sonnenschein

Herzlich willkommen zum Sommer-Sonnen-Tauch-Urlaub mit Dive Chumphon !!!

In der Regenzeit Sommermonate kommt der Wind von West. Auf der Phuket-Seite, am Indischen Ozean, ja da regnets. Aber die Regenwolken müssen erstmal über die Berge, um bis nach Chumphon zu gelangen. So hier ablandiger Wind und ruhige See und Sommer-Sonnen-Saison. Und die Tauchboote warten auf euch!!!

In den Wintermonaten ist's andersrum: da weht der Wind vom Meer von Ost. November und Dezember ist's der "Drachenwind" und der weht oft heftig und bringt kalte Luft vom Nord-Pazifik. Die Regenwolken aber schiebt der Wind in die Berge von Ranong. So an der Küste hier zwar Wind aber Sonnenschein. Ab Jahreswechsel bis April ist der "Dshunkenwind" dran, d.h. am Nachmittag kommt 'ne Leichte Briese von Süd. Am Morgen schauen Strand und Meer wie auf dem Foto aus.

Im April schieb ich hier: Ganze 4 Regenwolken haben sich bis dato dieses Jahr an unseren Sonnenstrand verirrt. Walhaie waren's wesentlich mehr anbei.

Seit Mai Wind von West, Regenzeit, so hier Saison.

Seit mehr als 20 Jahren zuhause in Südthailand. Einen solchen Sommer habe ich noch nie erlebt.
Eigentlich hier Hoch-Saison, aber keine Gäste.
Ganz und gar nicht das von mir gepriesene Chumphoner Regenzeit-Wetter: Liebe Gewitterwolke da hinten in den Bergen - komm doch mal bitte eine bis zum Strand! Wir brauchen Wasser!
Seit Mitte Juni brauchte ich kein Wasser mehr im Garten zu verteilen, fast jeden Tag Regen. Oft nachmittags böiger, heftiger Wind dazu. Einmal pro Woche Katastrophen-Wetter an der Westküste. Und die Berge der Halbinsel, unsere Wetterscheide hielt dies nicht ab. Die dicken Depressions vom Indischen Ozean schwappten über die Berge. Ende August ein paar Sonnentage ... und heute regnet's schon wieder.
Noch 2 Monate Zeit und Tauchsaison hier. Dann kommt im November der Drachenwind vom Meer.
... vielleicht kommt er nächste Woche ? oder garnicht ? ... Das Klima unserer Erde ist nicht verbrannt ?!

Regenzeit, so Wind von West und Tauch- und Schnorchel-Saison in Chumphon

Sonnengrüße euch allen aus Chumphon vom Thung Wua Lean Strand !!!
von euerm Werner.

Letzte Änderung / last update : 30 August, 2018

Und da ist der Link zur Wettervorschau vom Thai Meteorological Department :
(... da sind auch Satelliten-Foto und Wetterkarte bei)

Und da ist eine weitere Wetter-Vorschau-Seite :

.


Die Sonne wanderte nach Norden. So werden die Tage kürzer und die Nächte länger. Und bald wird der Winter hier Einzug halten. ... Denkste, die Sonne kommt schon wieder zurück, alsbald steht die senkrecht über Chumphon.
Ich habe ja schon 'ne Hitze- und Sonnenallergie. Wenn's zu viel des Guten, so will man Sonne nicht mehr haben. Tausche Sonne gegen Regen ! - o.k., diesen Sommer hat's funktioniert.

zur Titelseite

zum Wegweiser / Site Map